HM in Haiger
Tina Scheuer, 30.10.2016

 

Auch die Kraftdreikämpfer hatten einen Wettkampf, die Hessenmeisterschaften im Bankdrücken in Haiger.

 

Bei den Frauen starteten Silvia Stütz und Tina Scheuer - beide Aktivenklasse.

Wegen einer Verletzung der Schulter agierte Silvia in ihrem Wettkampf sehr vorsichtig, konnte jedoch drei gültige Versuche und letztlich 75kg (raw - also ohne unterstützende Kleidung) erzielen. Platz 1.

 

Tina Scheuer, die aufgrund einer immernoch andauernden Verletzung einen Kurztrip vom Gewichtheben zum Bankdrücken unternahm, konnte mit 102,5kg im dritten Versuch einen neuen Hessenrekord aufstellen (raw).

 

Bei den Männern starteten Friedhelm Schröter und Jürgen Stütz in der AK II.

Friedhelm startete auch raw und konnte im zweiten Versuch 127,5kg erzielen. Die 130kg im dritten Versuch bekam er ob einem technischen Fehler nicht gültig. Platz 1.

Jürgen startete mit dem Drückerhemd und kam im zweiten Versuch auf 150kg, scheiterte im dritten Versuch dann an 160kg. Auch er belegte damit den 1. Platz.

 

In der AK IV ging Kazimierz Forys an die Hantel. Er startete souverän mit 130kg, ehe er im zweiten Versuch auf neuen Hessenrekord (raw) mit 138kg ging (Anmerkung: Er hielt den Rekord zuvor selbst). Er packte diese. Letztlich scheiterte er an 140kg im dritten Versuch.

 

Als Betreuer war Harald Paul mit dabei.

Termine
Momentan sind keine Termine hinterlegt!