Claudia KIST bei der WM in Pilsen / Tschechien
Tina Scheuer, 27.05.2012

 

Claudia KIST hatte sich mit dem Gewinn der Deutschen Meisterschaft den Start bei der WM im Bankdrücken in Pilsen / Tschechien erkämpft.

Letzten Dienstag war es dann soweit: Ihr erster internationaler Wettkampf - klar, dass die Aufregung hier umso höher war. Hatte man sich doch als Ziel eine neue persönliche Bestleistung gesetzt.

Als Betreuer unterstützten sie Harald PAUL und Anita THIMM.

Claudia startete in der Klasse bis 57kg.

Der erste Versuch verlief mit erfolgreichen 82,5kg noch planmäßig. Am zweiten und dritten Versuch scheiterte sie jedoch jeweils knapp bei 87,5kg.

Die 82,5kg erbrachten ihr den 8. Platz. Für eine erste WM ein schöner Erfolg. Weiter so.

Termine
Momentan sind keine Termine hinterlegt!