Claudia Kist & Björn Schneider mit persönlichen Bestleistungen bei der DM
Björn Schneider, 06.11.2010

 

Claudia Kist & Björn Schneider mit persönlichen Bestleistungen bei der DM im Bankdrücken

 

Am 06.11.2010 fand in Sangerhausen die diesjährige Deutschen Meisterschaft im Bankdrücken der Aktiven statt. Der KSV Langen war mit den Athleten Claudia Kist und Björn Schneider vertreten.

Der Wettkampf in Sangerhausen war vorbildlich organisiert. Von der modernen Wettkampfstätte, über die Verpflegung bis hin zur Durchführung der Veranstaltung war alles in allem weltmeisterlich. Ein großes Lob an den Veranstalter.

Anders als gewohnt wurden die Frauen zeitlich zwischen die Männerklassen geschoben, so dass Björn Schneider als erstes an den Start musste. Mit einem Körpergewicht von 99,45kg eröffnete er den Wettkampf mit gültig gedrückten 240kg und lies die Konkurrenz schon im ersten Versuch hinter sich. Taktisch bestimmt wurde im zweiten Versuch das Gewicht auf 245kg erhöht. Auch diese Last konnte Björn gültig in die Wertung bringen. Als der Angriff der Konkurrenz im dritten Versuch aus blieb, war der Titel sicher. Daraufhin wurde das Hantelgewicht noch einmal auf 260kg gesteigert. Auch diese Last wurde gültig bewältigt, was einen neuen hessischen Landesrekord bedeutete. Die Konkurrenz wurde letztendlich mit 32,5kg Vorsprung auf den zweiten Platz deutlich distanziert und Björn konnte nach 2007, 2009 den Titel auch 2010 zum dritten Mal erkämpfen.

Claudia Kist ging nach Björn in der Klasse bis 56kg Körpergewicht an den Start. Sie eröffnete den Wettkampf mit leicht gedrückten 72,5kg. Die Steigerung von 5kg auf 77,5kg im zweiten Versuch stellte auch kein Problem für sie dar. In dem dritten Versuch wurde die Hantellast an die führende Athletin Martina Rummel angepasst. Dies bedeuteten 82,5kg. Leider konnte Claudia den Versuch nicht bis zum Ende durch drücken und scheiterte denkbar knapp an der finalen Last. Claudia kann jedoch mit ihrer neuen persönlichen Bestleistung und dem Titel Deutsche Vizemeisterin sehr zu frieden sein.

Björn Schneider im dritten Versuch mit 260kg


1. Versuch 240kg

2. Versuch 245kg

3. Versuch 260kg


Ergebnisse

Termine
Momentan sind keine Termine hinterlegt!