Stretch-Fit

 

Termine:

montags, mittwochs, freitags 11.15 - 12.00 Uhr
donnerstags 19.00 - 20.00 Uhr

Kursleitung: 
Helmut Jähnert
 

Qualifikation: ÜL

Kursbeschreibung: 
Funktionsgymnastik bedeutet, dass Beuger und Strecker, also Muskel und Gegenmuskel, annähernd gleich stark sein sollten, sowie die Gelenke schmerzfrei und funktionsfähig zu erhalten.
Da immer wieder Verspannungen, sprich Muskelverkürzungen, vorkommen, sollte der zu starke Muskel gedehnt und der schwache Muskel gekräftigt werden, um alles wieder in Balance zu bringen.
Im Mittelpunkt steht die Wirbelsäule, die sehr hohen Belastungen ausgesetzt ist. Rücken-, Nacken- und Lendenschmerzen wird mit Rückendehnung, Bauch- und Gesäßmuskelkräftigung sowie Hüftbeugerdehnung entgegengetreten.
Da der Körper von den Armen bis zu den Beinen mit Muskelschlingen und Bändern verbunden ist, sollte immer der ganze Körper diese Gymnastik ausführen. Viele Muskeln sind zuständig für das jeweilige Organ. Ist der Muskel stark, ist dieses Organ auch im besten Zustand und arbeitet optimal. Wir müssen lernen, mit unseren Muskeln zu denken!
Um gesund zu sein, sollte die Triade aus Bewegung, Psyche und Stoffwechsel stimmen. Jedes Einzelne ist von den anderen abhängig.


 


 


 

Aktuelles
Momentan sind keine Nachrichten hinterlegt!